Über uns

Die Freiwillige Feuerwehr Bodenteich ist eine Stützpunktfeuerwehr im Bereich der Samtgemeinde Aue. Weitere Stützpunkte gibt es in Kattien, Wieren, Stadensen und Wrestedt/Stederdorf. Unmittelbar unterstützt werden wir in unserem Bereich durch die Ortsfeuerwehren aus Langenbrügge, Reinstorf, Lüder und Schafwedel. Weitere Wehren mit Grundausstattung werden in Emern, Lehmke, Kahlstorf, Drohe, Ostedt, Bollensen, Nienwohlde, Netelkamp, und Niendorf II.  Insgesamt sind in dem Gebiet 650 Männer und Frauen ehrenamtlich für den Brandschutz tätig. Geleitet wird die Gesamtfeuerwehr vom Gemeindebrandmeister EHBM Henning Tipp (FF Drohe). Ihm zur Seite stehen die beiden Stellvertreter HBM Thomas Lampe (FF Reinstorf) und HBM Torsten Sawalski (FF Wieren).

Die Feuerwehr Bodenteich nimmt als größte Feuerwehr in der Gefahrenabwehr eine entscheidende Rolle ein. Im Jahr werden ca. 60 Einsätze gefahren, wobei diese Zahl immer ein wenig schwankend ist. Neben den lokalen Aufgaben nehmen die Bad Bodenteicher auch überregionale Aufgaben war, unter anderem im Gefahrgutzug Süd und in der Kreisfeuerwehrbereitschaft. Geleitet wird die Wehr von Oberbrandmeister Thomas Flaak und seinen Stellvertretern Volker Meyer und Jens Ulrich.

Ein wichtiger Punkt ist die Ausbildung, verantwortlich in diesem Bereich ist neben den Gruppenführern Jens Ulrich, Andreas Eder und Markus Vogel der Gemeindeausbildungsleiter Georg Männe (FF Bodenteich) und sein Team. Gemeinsam wird alljährlich ein Truppmann-Lehrgang durchgeführt. Darüber hinaus gestaltet die Bodenteicher Wehr die Fortbildung der Brandmeister aus dem ehemaligen Gebiet der Samtgemeinde Bodenteich und stellt mehrere Ausbilder auf Kreisebene.


Das Kommando

 


 

1. Gruppe

2. Gruppe

3. Gruppe

4. Gruppe

Senioren

 


 

In Gedenken

 

Termine Feuerwehr und Kinderfeuerwehr

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Fotos