Gefahrgutzug Süd

Im Landkreis sind zur Hilfeleistung bei Ereignissen mit Gefahrgut insgesamt drei Gefahrgutzüge aufgestellt. Neben den Zügen Nord und Mitte bilden die Wehren der Samtgemeinde Aue den Gefahgutzug Süd.

Der Zug Süd entstand aus der im Jahre 2000 gegründeten Gefahrgutgruppe Bad Bodenteich. Zur Zeit gehören dem Zug etwa 40 Kameraden aus mehreren Feuerwehren der Samtgemeinde an. Die Ausbildung wird monatlich durchgeführt, in der Regel am Feuerwehrhaus in Bad Bodenteich.

Ausbildungsdienst Gefahrgutzug Süd

Der Zug ist unterteilt in die Gruppen "ABC-Einsatz", "Dekontamination" und "Spüren und Messen" und hat sich in den vergangenen Jahren  einen guten Ausbildungsstand auch in Bezug auf Lehrgänge an der Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (ehem. Landesfeuerwehrschule) in Celle erworben. Es werden regelmäßige Einsatzübungen durchgeführt In den vergangenen Jahren wurde der Zug auch zu einigen Realeinsätzen alarmiert .

Realeinsatz an der Hauptschule Bad Bodenteich

Die Feuerwehr Bodenteich ist mit den Einsatzleitwagen 1, dem Gerätewagen-Logistik 2 (mit Gefahrgutkomponenten) und dem Mannschaftstransportfahrzeug in diesem Zug vertreten.

Zugführer ist Oberbrandmeister Horst-Günther Fabel von der Feuerwehr Bodenteich, sein Stellvertreter der Löschmeister Ralf Kämper von der FF Wrestedt.

 

Termine Feuerwehr und Kinderfeuerwehr

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Fotos