Ehrungen und Beförderungen Delegiertenversammlung

Bei der diesjährigen Delegiertenversammlung am 19.02.2011, die zum wiederholten Male in unserem Schützenhaus stattfand, wurden folgende Kameraden der Feuerwehr Bodenteich geehrt bzw. befördert.

 

Arnold Hübing befördert zum Oberlöschmeister

Neben seinen Tätigkeiten als Gerätewart und Leiter der Kinderfeuerwehr engagiert sich Arnold Hübing auf Kreisebene als Ausbilder im Bereich der Maschinisten. Für diese Tätigkeit wurde er auf Vorschlag des Kreisausbildungsleiters zum Oberlöschmeister befördert.

Horst-Günther Fabel ab sofort Brandmeister

Seit dem im Landkreis Uelzen Aus- und Fortbildung im Bereich Gefahrgut angeboten wird, ist Horst-Günther Fabel mit dabei. Seit über zehn Jahren als Kreisausbilder in diesem Fachbereich tätig, war er maßgeblich an der Gründung der Gefahgutgruppe Bodenteich beteiligt, aus der im Jahre 2007 der Gefahrgutzug-Süd entstand. Nach Ableistung der erforderlichen Lehrgänge wurde er nun vom KBM Dieter Ruschenbusch zum Brandmeister befördert.

Horst-Günther Fabel (li.) und Arnold Hübing (re.) wurden befördert 

 

Otto Nickel mit Ehrennadel des LFV ausgezeichnet

Otto Nickel war von 1980 bis 2008 Sicherheitsbeauftragter der Stützpunktfeuerwehr Bodenteich. Von 1990 bis 2009 war er weiterhin Gemeindesicherheitsbeauftragter der SG Bodenteich und ist bis heute Kreissicherheitsbeauftragter im Landkreis Uelzen.  Otto Nickel hat in den Jahren seiner Tätigkeiten unzählige Sicherheitsbelehrungen und Zusammentreffen der Orts- und Gemeindesicherheitsbeauftragten organisiert und durchgeführt. Er ist in diesem Jahr somit seit 30 Jahren in diesem Bereich tätig. Der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen zeichnete Otto Nickel für diese Tätigkeiten mit dem Ehrenzeichen in silber aus.

Die LFV-Ehrennadel in silber erhielt Otto Nickel (ganz rechts) 

 

André Pieper erhält Feuerwehr-Ehrenkreuz in silber

Bodenteichs Gemeindebrandmeister André Pieper wurde vom Deutschen Feuerwehrverband mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in silber ausgezeichnet. Gewürdigt wurden damit seine Tätigkeiten innerhalb der Samtgemeindefeuerwehr Bodenteich. Von 1996 bis zum Jahre 2000 war er Pressesprecher im Gemeidekommando, seit 2000 stellv. Ortsbrandmeister der Stützpunktwehr Bodenteich und seit 2006 ist er Gemeindebrandmeister. Der Kreisbrandmeister bedankte sich bei André Pieper für stets kosntruktive Zusammenarbeit und wünschte ihm weiterhin alles Gute.   

 

Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in silber für GBM André Pieper (li.)
 

 

Alle Bilder auf dieser Seite: Claus Lühr, Florian Zusa

 

Termine Feuerwehr und Kinderfeuerwehr

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Fotos