Übung Gefahrgutzug Süd in Wieren

Am Mittwoch, den 17.08 fand im Wierener Sommerbad einen großangelegte Gefahrguteinsatzübung statt. Folgende Lage stellte sich den Einsatzkräften unter der Leitung vom Gemeindebrandmeister Henning Tipp dar.

Beim Chlorgasflaschen Wechsel durch den Schwimmmeister kam es zu einer Leckage an einer Chlorgasflasche, so dass Chlorgas austrat. Gleichzeitig gab es im Kellerraum Probleme mit einer Chlorvakuumleitung, an der sich drei Mitarbeiter schon  zu schaffen machten. Chlorgas trat also ins Freie aus. Das Schwimmbad musste evakuiert werden, einige Badegäste litten schon unter Hustenreiz, Augenbrennen und Atemnot.

Das Übungsszenario war besonders realistisch dargestellt.
Zum Einen trat wirklich Nebel aus den Technikräumen in den sich die Chlorgasanlage befindet zum Anderen gab es neben den realen Badegästen auch noch zahlreiche Jugendfeuerwehr Mitglieder aus Uelzen, Holdenstedt, Emern und Veerßen die hervorragend realistisch durch die Johanniter Unfallhilfe unter der Leitung von Stephanie Schröder geschminkt worden waren und ihre Rolle als „Verletzte“ wirklich sehr ernst nahmen.

So saßen sie z.B. mit rot geschminkten Augen am Beckenrand und auf dem Rasen und litten unter starkem Hustenreiz und Atemnot, einige von ihnen konnten nicht mehr eigenständig laufen.

Zusammen mit dem Schwimmmeister und seiner Kollegin musste die Feuerwehr Wieren zunächst einmal alle Personen evakuieren und das Schadensgebiet weiträumig absperren.

Als Sammelplatz für die Verletzen und alle anderen Personen wurde der Feuerwehrübungsplatz hinter dem Schwimmbad hergerichtet. Hierzu war es erforderlich eine Dekontaminationsanlage aufzubauen, in der alle Badegäste gereinigt werden konnten.

Dieser Einsatzabschnitt wurde von den Feuerwehren Wrestedt, Bollensen und Drohe sowie von der SEG Einheit des DRK betreut.

Der Gefahrgutzug Süd hatte den Auftrag die drei Mitarbeiter unter dem Einsatz von CSA – Anzügen aufzufinden und zu retten, sowie die Leckagen abzudichten. Dies war eine sehr umfassende Aufgabenstellung, denn hierzu mussten mehrere Trupps unter Chemieschutzanzügen eingesetzt werden, dies machte eine weitere Dekontaminationsanlage erforderlich.

Des Weiteren sollte die Chlorgaswolke mit einem Hydroschild und Strahlrohreinsatz aus dem Wohngebiet der Ernst-Rust Straße ferngehalten werden. Unterstütz wurde der Gefahrgutzug an dieser Stelle von den Ortswehren Wieren und Ostedt.

Alle Einsatzkräfte arbeiteten Limit, so musste beispielsweise ein CSA –Trupp ausgetauscht werden, da ein Feuerwehrmann völlig entkräftet unter der Last des CSA – Anzuges sonst zusammengebrochen wäre. Ein weiterer CSA – Trupp viel aus, weil ein Anzug bei der Menschenrettung aufriss.

Schwierigkeiten ergaben sich auch daraus, dass die Ernst – Rust Straße nur von einer Seite aus befahren werden kann. So bot sich nur sehr wenig Platz zum Aufbau des kompletten und Gefahrguteinsatzes mit all seinen erforderlichen Geräten und Fahrzeugen.

Im Einsatz waren insgesamt 116 Helfer von Feuerwehr und DRK.

Die Ausarbeitung der Übung hatten die Kameraden Uwe Hinrichs aus Emern sowie der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Wieren Torsten Sawalski , natürlich in Absprache mit Uwe Kufner dem Leiter des Sommerbades Wieren übernommen.

Als Beobachter waren neben den Vertretern vom ASW auch der Samtgemeindebürgermeister Harald Beneke und der Ordnungsamtsleiter Michael Müller vor Ort.

Ziel der Übung war es das Zusammenwirken von verschieden Ortswehren mit der Spezialeinheit des Gefahrgutzuges und des DRK ´s beim Massenanfall von Verletzten zu üben, um somit realistische Werte für die Erstellung von Einsatz- und Alarmplänen zu gewinnen.

Bedanken möchte sich die ASW und die Feuerwehr noch einmal bei allen Badegästen die sicherlich in den ersten Momenten des Einsatzes sehr erschrocken waren, aber dennoch sehr viel Verständnis für die Notwendigkeit dieser Übung zeigten.

Bericht: Torsten Sawalski, OrtsBM der Feuerwehr Wieren


 

Termine Feuerwehr und Kinderfeuerwehr

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Fotos